Unterschiede

Ich mag diese halb-sonnigen Tage wie heute! Das Wetter ist gut, aber das wissen nur wenige zu schätzen. So kann ich meinen Hobbys frönen und bin ungestört. Und zum Eisschwimmen braucht man keine Sonne. Zumindest jetzt nicht mehr, denn die Luft ist mit 10 bis 14 Grad angenehm warm. Weiterer Vorteil: Der Unterschied zwischen Luft und Wasser ist viel geringer. Das Reingehen kostet weniger Überwindung. 

Bestes Eisschwimmwetter!


Ich war am Langwieder See, der 8,1 Grad hatte. Fühlt sich schon deutlich wärmer an, wenn ich da die ersten Schritte im Wasser mache. Allerdings ist es mir jetzt schon ein paar Mal so gegangen, dass mir etwa 20 Sekunden nach dem Losschwimmen bissl komisch wurde. Bissl Übelkeit und schnellerer Puls. Nicht schlimm, geht auch wieder schnell weg. 

Als das rum war, war das Schwimmen (weiterhin Oma-Brust) total schön! Ich merke den Unterschied zum richtig kalten Wasser deutlich. Die Bewegungen sind ruhiger und runder. Auch anders als im Herbst, als der See dieselbe Temperatur hatte. Aber da wurde es ja immer kälter. Jetzt wird’s wärmer. Das ist echt spannend zu beobachten. 

Und weil das Schwimmen so gut lief und der See so schön war, bin ich über den See geschwommen. Naja … von einer Ecke in die andere. Etwa anderthalb Minuten. Aber immerhin! Das war toll. Kribbeln und bitzeln im Wasser inklusive!

Zu der Kiesstelle gegenüber bin ich geschwommen!


An Land musste ich mich fix umziehen, denn warm ist es nicht. Und ich will ja gesund bleiben. Da kam nach 5 Minuten schwimmen kein Zittern, aber heiße Schauer über den Rücken! Wow!

Über Petra

Ich schwimme gern. Gern und viel, aber wahrscheinlich nicht besonders gut. Am liebsten kraule ich im Freibad-Becken, doch im Winter geht’s meist in die Halle. Oder zum „Eisschwimmen“ in den See. Sommers geht’s auch hin und wieder zum Schwimmen in einen See, aber am liebsten schwimme ich im Becken. Chlorhuhn halt. Zeige alle Beiträge von Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: