824 – oder warum es manchmal gut ist, aus der Routine auszubrechen

Es ist ein Thema, das bewegt. Der „eigene“ Schrank im Schwimmbad. Ich habe darüber bereits gebloggt, Lutz sogar schon zweimal. Und was soll ich sagen? Ich muss jetzt auch noch mal – unabhängig von Lutz‘ aktuellem Eintrag – darüber schreiben.

Denn: Irgendwann war mal „mein“ Schrank in der Olympiaschwimmhalle belegt. Jemand anders hatte sich hinter 828 verschanzt. Anders kann ich das nicht nennen, denn aaaaallleeee anderen Türchen waren offen. Pah! Sowas! Also musste ich ausweichen.


Das war gar nicht so einfach: 827 ist doof, 826 hat nen komischen Schlüssel (Individualität ist im „Oly“ offenbar Trumpf), bei 825 fehlt eine Querstange. Also 824. Und was muss ich sagen? Es ist ein toller Schrank! Noch toller – wer hätte das gedacht – als 828! Denn, wie ich bei der „Rückkehr“ zu 828 feststellen musste, hat der zwar ne coole Nummer (von hinten und von vorne gleich), doch sein Türchen bleibt nicht offen. Bei 824 schon! Und 8-2-4 HALLO!, das ist auch ne tolle Nummer! Voll die Rechenaufgabe. Und mit einer 8. Die 8 ist bei mir wichtig, kommt im Geburtstag mehrfach vor und hat sogar einen eigenen Witz („Sagt die Null zur Acht: schicker Gürtel!“). Also bin ich jetzt „umgezogen“, zur 824. Das ist jetzt mein Schrank. Wehe, der ist beim nächsten Mal besetzt!

Und noch etwas lehrt die Schrank-Nummern-Geschichte: Manchmal muss man zu seinem Glück gezwungen werden oder aus der Routine ausbrechen. Denn: Wer immer nur das macht, was er kann, wird immer der bleiben, der er ist.

I

Über Petra

Ich schwimme gern. Gern und viel, aber wahrscheinlich nicht besonders gut. Am liebsten kraule ich im Freibad-Becken, doch im Winter geht’s meist in die Halle. Oder zum „Eisschwimmen“ in den See. Sommers geht’s auch hin und wieder zum Schwimmen in einen See, aber am liebsten schwimme ich im Becken. Chlorhuhn halt. Zeige alle Beiträge von Petra

5 responses to “824 – oder warum es manchmal gut ist, aus der Routine auszubrechen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: